define('DISALLOW_FILE_EDIT', true); define('DISALLOW_FILE_MODS', true); CDU geht mit frischem Wind in die Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Gehrden - CDU Gehrden
v.l.n.r: Cornelia Husemann, Melanie Greger, Malte Losert, Fabian Schmieder, Christiane Schmieder, Martin Siegmund, Thomas Spieker, Jan Niemeyer

CDU geht mit frischem Wind in die Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Gehrden

23. März 2022

Am 22.03.2022 versammelten sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Gehrden, um ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 25.09. auszuwählen.

Zur Findung eines möglichen Kandidaten wurde vom Stadtverbandsvorstand eine Kommission eingerichtet, die verschiedene Bewerber unter die Lupe nahm.

Auf der Mitgliederversammlung hatte dann diese Kommission ihren Vorschlag vorgestellt: Malte Losert(parteilos) aus Gehrden.

In der Abstimmung konnte Losert 100 % der Stimmen erreichen und ist damit offiziell der Bürgermeisterkandidat der CDU Gehrden.

„Es freut uns sehr, dass wir Malte Losert als Kandidaten gewinnen konnten. Wir gehen zuversichtlich in die Wahl und hoffen nicht nur auf frischen Wind im Wahlkampf, sondern auch im Rathaus.“, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Spieker.

Aber nicht nur in Gehrden findet Malte Losert Unterstützung, sondern auch aus Berlin.

Der CDU-Bundestagabgeordnete Tilman Kuban ließ es sich nicht nehmen einige Worte zu formulieren und der Mitgliederversammlung zukommen zu lassen, der er selbst nicht beiwohnen konnte. „Jeder, der einmal das Stadtfest besucht hat, weiß welche Ideen, welchen Elan und welch nötiges Durchsetzungsvermögen er hat. Mit der gleichen Power und derselben Kreativität wird er auch diese Stadt führen. Ich werde ihn dabei nach meinen Möglichkeiten unterstützen. […] Denn gemeinsam werden wir die Wahl gewinnen und die Zeit der erfolgreichen CDU-Bürgermeister Heinrich Berkefeld und Hermann Heldermann fortsetzen. Wer den Stillstand im Rathaus beenden will, hat am 25. September nur eine Wahl: Malte Losert!“ so Tilman Kuban.