Stellungnahme zur Ratssitzung am 01.04.20

21. März 2020

Gehrden. Unser CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Spieker kritisiert die von Gehrdens Bürgermeister Mittendorf ausgesprochene Einladung zur Ratssitzung am 01.04.2020: „Die Ratssitzung vor Ablauf der Schulschließungsfrist und weiterer wohl noch bevorstehender Verschärfungsmaßnahmen für das Datum 01.04.2020 einzuberufen, ist infektionsepidemiologisch alles andere als ratsam. Auch in der Festhalle wird es keine strikte Einhaltung von Abstandsmaßnahmen geben können. Insbesondere viele Ratskollegen und Besucher gehören zur Risikogruppe. Überall sonst in Behörden und Unternehmen wird Besucherverkehr verboten und Menschen werden gebeten, auch im privaten Umfeld möglichst Abstand zu halten. Für diese Kehrtwende des Bürgermeisters hinsichtlich aller bisherigen Vorgaben fehlt uns das Verständnis.“